Hydranten frei für die FF Zorneding!

Um im Brandfall immer optimal helfen zu können, benötigt die Feuerwehr ihre Hilfe.

Die Gemeinde hat dafür Sorge zu tragen, dass im Ortsgebiet ausreichend Löschwasser zur Verfügung steht. In Zorneding sind hierfür ausreichend Hydranten vorhanden. Damit diese im Einsatz immer frei zugänglich sind, ist aber auch die Mithilfe der Bürger erforderlich.

Zum Beispiel sind private Hecken so zu schneiden, dass ein Hydrant immer frei bedienbar, zugänglich und sichtbar bleibt.

Als Müllsammelplatz, wie auf den unten gezeigten Fotos, ist ein Hydrant selbstverständlich überhaupt nicht geeignet.

Im Einsatz kann dieser so schnell übersehen werden und somit wertvolle Zeit verloren gehen, die über Erfolg oder Misserfolg der Löschmaßnahmen entscheiden.